Yvonne

Hauptberuflich bin ich wissenschaftliche Mitarbeiterin in einer Bibliothek, der ZBW in Kiel (in Hamburg haben wir auch einen Standort). Privat mache ich Taekwondo und baue viel mit Lego.

 

Meine Homepage hier dreht sich rund ums Schreiben. Zum Thema Lesen habe ich seit Juni 2020 einen Blog: Rezensionsnerdista.

 

Meine erste Kurzgeschichte veröffentlichte ich 1995 beim Fanzine Legendensänger. Christel Scheja war die Herausgeberin und hat damals das erste Lektorat für mich gemacht. Erst war ich total entsetzt über die vielen Anmerkungen und durchgestrichenen Sätze. Als ich mich durcharbeitete, wurde ich aber immer begeisterter. Sie hatte nur die ersten Seiten lektoriert und dann geschrieben: Jetzt hast du es sicher begriffen und kannst den Rest selber. Und ja - konnte ich!

Das war eine tolle Erfahrung. In den Folgejahren veröffentlichte ich sporadisch weiterhin beim Legendensänger und anderen Fanzines, sowie einmal in einer Anthologie

 

Später, rund in den Jahren 2005 bis 2010, war ich in der Berliner Lesebühnenszene und beim Berliner Federlesen aktiv.

 

Dann folgte der Umzug nach Kiel und eine sehr lange Pause, bis ich Mitte 2020 mein Hobby Schreiben wieder aufnahm.